19.10.2019

3 x 3 = 1

Die drei THW Ortsverbände in Mittelbaden konnten sich in diesem Jahr auf drei Veranstaltungen gegenüber der Feuerwehr präsentieren. Auf allen drei Veranstaltungen wurden wichtige Ausstattung des THW Rastatt, Baden-Baden und Bühl präsentiert. Ebenfalls wurde bei jeder Veranstaltung durch den jeweilig zuständigen Ortsbeauftragten ein Vortrag gehalten zum Leistungsspektrum des Technischen Hilfswerks.

Die erste Veranstaltung fand im Rahmen der Präsentation des neuen Teleskopladers im Juni im Ortsverband Baden-Baden statt. Nach dem Vortrag durch Dr. Michael Claus (Ortsbeauftragter THW Baden-Baden) konnten sich die Führungskräfte der Feuerwehr Baden-Baden die Ausstattung des THW Baden-Baden, die mobile Werkstatt und den Kipper des THW Rastatt und die Feldküche des Bühler Ortsverbandes anschauen.

Im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung für Führungskräfte der Gemeinde- und Werkfeuerwehren lud Kreisbrandmeister Heiko Schäfer an zwei Terminen ein. Bei den beiden identischen Veranstaltungen in Rastatt am 20. Juli und Bühl am 19. Oktober konnten die jeweiligen Ortsbeauftragten Thorsten Dossow (THW Rastatt) und Torsten v. Dombrowski (THW Bühl) die Präsentation über das THW durchführen. Im Anschluss bestand auch hier die Möglichkeit für die Mitglieder der Feuerwehr sich ein Bild über die mitgeführte Ausstattung des THW zu machen. Der Ortsverband Baden-Baden präsentierte den Radlader, den Teleskoplader und das Einsatzstellensicherungssystem (ESS). Aus Rastatt waren die mobile Werkstatt und der neue Kipper ausgestellt. Der Ortsverband Bühl zeigte mit der Fachgruppe Ortung die Rettungshunde und das akustische Ortungsgerät zur Suche nach Vermissten.

Wir bedanken uns für die Möglichkeit uns innerhalb von wenigen Monaten bei den Führungskräften der Wehren im gesamten Einsatzgebiet zu zeigen und viele Interessante Gespräche zu führen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: