03.08.2021

Absicherung nach Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Bühl und Achern wurde das THW Bühl zur Unterstützung alarmiert. Während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten sicherte ein Fahrzeug zusammen mit der Polizei und dem Bergungsunternehmen die Unfallstelle ab. Dabei musste die Fahrbahn von drei auf einen Fahrstreifen reduziert werden.
Ein weiteres Fahrzeug übernahm die Stauabsicherung in Höhe der Anschlussstelle Bühl.

Wir waren mit zwei Fahrzeugen und fünf Helfern im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: