28.09.2019, von TvD

CBRN Ausbildung

An den letzten Wochen fand im Regionalbereich Karlsruhe eine umfangreiche Ausbildung im Umgang mit chemischen, biologischen, radioaktiven und nuklearen Stoffen statt. (Abkürzung: CBRN)

Die Ausbildung, an der drei unserer Führungskräfte teilnahmen, wurde an den Wochenenden im Ortsverband Pforzheim absolviert. Das umfangreiche Fachwissen in Theorie und Praxis wurde in drei Themenblöcke aufgeteilt.

Am ersten Wochenende fand im Rahmen des Themenblocks biologische Gefahren eine Gewöhnungsübung mit den Anzügen der Körperschutz Form 2 statt. Spätestens jetzt war allen Teilnehmern klar, dass die Arbeiten eine gute körperliche Fitness voraussetzen.

Am darauffolgenden Wochenende wurden der Gefahrenbereich Chemie behandelt. Zu jeder der einzelnen Themenbereiche gab es immer entsprechende Übungen. Außerdem wurden die im THW vorgehaltenen Messgeräte ausführlich getestet.

Am letzten Wochenende wurden die Bereiche Radioaktiv und Nuklear vermittelt. Auch hierfür hält das THW entsprechende Messtechnik vor.

Zum Abschluss der Ausbildung wurde eine Einsatzübung durchgeführt, bei der nochmals das gelernte unter Beweis gestellt werden konnte.

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an die drei Ausbilder für Ihr Engagement und die dafür aufgewendete Zeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: