29.11.2014, von THW GST Karlsruhe

Lkw-Fahrsicherheitstraining auf dem Hockenheimring

Zwölf THW-Helfer und Kraftfahrer CE aus allen Ortsverbänden des THW Geschäftsbereiches Karlsruhe stellten sich am Samstag, den 29.11.2014 auf dem Hockenheimring den verschiedensten Gefahrensituationen im Rahmen eines Lkw-Individual-Training des ADAC. Organisiert wurde die Ausbildung für Lkw-Fahrer durch die Geschäftsstelle Karlsruhe.

Nach der individuellen Anreise der Kraftfahrer mit ihren Großfahrzeugen gab es zuerst eine Begrüßung durch den Veranstalter sowie ein Briefing zum Tagesablauf durch den Trainer. Im praktischen Teil wurden viele Gefahrensituationen im Straßenverkehr mit Lkw und Ladung simuliert und dargestellt:

Gefahrenbremsung auf unterschiedlichen Untergründen
Abfangen eines instabilen Fahrzeuges
Bremsen und Ausweichen vor Hindernissen
Grundlagen der Ladungssicherung, Bremsen im Kurvenreich
Unter- / Übersteuern in der Kurve
Fahren und Bremsen bei Glatteis bzw. schlechter Witterung


Ziel war es vor allem, die Ausfallzeiten von Fahrzeug und Fahrer zu minimieren, wieder mehr Sicherheit und Routine im Umgang mit dem eigenen Großfahrzeug zu bekommen, Reduktion der Bagatellschäden beim Rangieren sowie Information über die derzeit gültigen Bestimmungen und Neuerungen in der StVO zu erhalten.

Schwerpunkt der Ausbildung: Mehr Sicherheit im Einsatz und Straßenverkehr sowie die Reduzierung von Wegeunfällen.

Nach einer Abschlussbesprechung und Auswertung der gelungenen Veranstaltung erfolgte die Ausgabe der Zertifikate mit Inhaltsangabe und Dauer der einzelnen Themen.

Alle Teilnehmer zeigten sich sehr zufrieden über die durchgeführte Veranstaltung mit dem Prädikat: Empfehlenswert! Eine jährliche Fortsetzung der Veranstaltung ist daher von allen Teilnehmer gewünscht worden.

Für den Bereich des Pkw-Fahrsicherheitstraining wird schon seit Jahren einmal im Jahr eine Ausbildung für Kraftfahrer der Klasse B durch die Geschäftsstelle Karlsruhe organisiert.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: